Letztes Feedback

Meta





 

Wieder zu Hause

Seit einer guten Woche bin ich jetzt wieder zu Hause.

Jetzt komme ich endlich dazu, diesen Blog hier zu schließen.

Am Ende hatte ich es doch eilig nach Hause zu kommen und  bin doch nicht mehr länger durch Dänemark gebummelt (sorry Rainder!)

Von Klintholm aus ging es durch den Grönsund nach Vordingborg und von dort durch den Guldburgsund nach Nysted. Das Wetter erlaubte es nicht, "außen rum" über Gedser zu segeln.

Nysted war ein schönes letztes Highlight für den letzten Abschnitt der Reise. Die kleine beschauliche Stadt ist immer wieder schön. Wir waren eines der letzten Schiffe im Hafen - die Saison war auch hier zu Ende.

Die letzten Etappen waren Heiligenhafen (wo Jörn ausstieg) und der Nord-Ostsee-Kanal.

Nun liegen knapp 2500 Seemeilen im Kielwasser und ich muss sagen, dass es eine sehr schöne und erlebnisreiche Reise war. Es ist zum Glück alles prima gelaufen und alle, das heißt Boot und Mannschaft, sind heil angekommen. So haben wir es uns immer bei dem obligatorischen Schluck für Neptun gewünscht ;-)

Danke noch mal an alle Mitsegler!

"Brückentag" durch den Guldburg-Sund

Nysted

 

Der Hafen von Nysted

 Der Windpark vor Nysted

Die Fehmarn-Sundbrücke

Wie sich die Bilder gleichen ;-)

Einfahrt in den NOK

 

 

 

 

 

 

25.9.13 12:43

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(26.9.13 07:28)
Herzlich willkommen, Thomas, bist Du nicht gerade erst los gesegelt?

Liebe Grüße

Dirk und Susi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen